Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Interessierte,

wir freuen uns, euch auf unserer Seite begrüßen zu dürfen. Wir möchten an dieser Stelle einen kleinen Einblick in die Arbeit des Fachbereichs Biologie geben.

 

Die Biologie-Fachräume befinden sich in der 2. Etage des Gymnasiums „Geschwister Scholl“ in den Räumen 202 und 224. Sie sind modern und materiell gut ausgestattet, um ein fachspezifisches, praktisches und experimentelles Arbeiten in der Sekundarstufe I und II zu ermöglichen.

 

Der Biologieunterricht wird in den Klassen 5 bis 10 zweistündig erteilt. Mit der Anwahl des Faches Biologie als Profilfach, in dem eine Abiturprüfung abgelegt werden kann, erfolgt der Unterricht in der 11. und 12. Klasse vierstündig.


Im Folgenden findet ihr eine Übersicht der Themen, die euch in der jeweiligen Klassenstufe erwarten sowie eine Übersicht der Exkursionen, Projekte und Praktika.

Biologie in der Sekundarstufe I

Klassenstufe 5 und 6

  • Biologie als Lehre von den lebenden Systemen
  • Die Bedeutung von Haus- und Nutztieren für den Menschen
  • Wirbeltiere in ihren Lebensräumen
    • Anpassung der Säugetiere an ihre Lebensräume
    • Anpassung der Vögel an verschiedene Lebensräume
    • Anpassung der Fische an das Leben im Wasser
    • Lurche – Übergang vom Wasser zum Land
    • Anpassung der Kriechtiere an das Landleben
    • Überblick über die Klassen der Wirbeltiere
  • Der Körper des Menschen und seine Gesundheit
    • Bewegung – das Zusammenspiel von Knochen, Muskeln und Gelenken
  • Samenpflanzen
    • Bau und Lebensweise der Samenpflanzen
    • Bedeutung der Samenpflanzen für die menschliche Ernährung

Klassenstufe 7 und 8

  • Lebewesen bestehen aus Zellen
    • Bau der Zelle und Handhabung des Mikroskops
    • Vom Einzeller zum Vielzeller
    • Wirbellose Tiere
  • Stoff- und Energiewechsel des Menschen
    • Ernährung, Verdauung und Resorption
    • Atmung, Stofftransport und Ausscheidung
  • Immunsystem
  • Entwicklung und Sexualität
  • Zusammenwirken der Organe und Organsysteme

Klassenstufe 9

  • Grundlagen der Steuerung und Regelung beim Menschen
    • Reiz-Reaktionsbeziehungen
    • Verhaltensäußerungen und -angepasstheiten
    • Nervensystem
    • Sinnesorgane des Menschen  
  • Beziehungen der Organismen im Ökosystem
    • Wald als Ökosystem
    • zentrale Stellung der Pflanzen im Ökosystem
    • Wechselbeziehungen in Ökosystemen
    • Belastbarkeit und Schutz der Ökosysteme

Klassenstufe 10 (Einführungsphase)

  • Genetik
    • Konstanz und Variabilität der Arten
    • Zelluläre Grundlagen der Vererbung
    • Weitergabe der Erbinformation
    • Realisierung der Erbinformation
    • Mendelsche Regeln
    • Modifikationen und Mutationen
    • Vererbung beim Menschen
    • Gentechnik
  • Evolution
    • Fossilien als Belege für die Evolution
    • Evolutionstheorien
    • Evolutionsfaktoren
    • Stammesgeschichtliche Verwandtschaft des Menschen


(Quelle: Fachlehrplan Gymnasium Biologie, Schuljahrgänge 5 -12)

Biologie in der Sekundarstufe II (Qualifikationsphase)

Kurs 1: Zytologie/ Stoff- und Energiewechsel

  • Bau und Inhaltsstoffe eukaryotischer Zellen
  • Stoff- und Energiewechselprozesse

Kurs 2: Genetik und Entwicklung

  • Fortpflanzung und Entwicklung
  • Struktur und Realisierung der genetischen Information
  • Grundlagen der Gentechnik

Kurs 3: Informationsverarbeitung und Verhalten

  • Informationsverarbeitung
  • Verhaltensbiologie

Kurs 4: Ökologie und Umweltschutz

  • Wirkung von Umweltfaktoren auf die Organismen
  • Ökologische Gesetzmäßigkeiten in Populationen
  • Struktur und Funktionen von Ökosystemen
  • Wechselwirkungen zwischen Mensch und Umwelt
  • Exkursion – ökologisches Praktikum

(Quelle: Fachlehrplan Gymnasium Biologie. Schuljahrgänge 5 -12)




Datenschutzerklärung